FAQ | Fragen und Antworten

F.A.Q. / Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen und Antworten - F.A.Q. vom 20.09.2018

Was ist eine Markise und wozu eignet sich dieses Sonnenschutzsystem?


Eine Markise ist ein Beschattungssystem mit (zumeist) textiler Bespannung (Markisentuch), welches vorrangig als Sonnen-, Wärme-, Blend- und Sichtschutz dient. Eine Markise kann bei ausreichendem Neigungswinkel und mit speziellem Markisentuch auch als Regenschutz dienen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Markisen, nachfolgend die wichtigsten Systeme im Außenbereich:

- offene Gelenkarmmarkisen (freiliegende Tuchwelle)
- Hülsenmarkisen (mit Tuchwellenblende bzw. Halbkassette)
- Kassettenmarkisen (Vollkassette, geschlossener Kasten)
- Fassadenmarkisen (zumeist senkrecht oder teilweise ausgestellt)
- Senkrechtmarkisen (mit oder ohne Seil- bzw. Schienenführung)
- Seitenmarkisen (als seitlicher Sichtschutz nach vorn ausziehbar)
- Pergolamarkisen (für Terrassen mit Stützen vorn)
- Fallarmmarkisen / Klemmarkisen / Balkonmarkisen
- Korbmarkisen (oft für Schaufenster oder Cafe`s im Einsatz)
- freistehende Markisen (beidseitig ausfallend mit Stützen mittig)
- kubische freistehende Markisen (Q.bus)
- Wintergartenmarkisen (Aufdach oder Unterglas-Markisen)

Letztere Markisen-Typen eignen sich nicht nur als Wintergartenbeschattung, sondern auch für Terrassendächer oder ähnliche, größere Glasüberdachungen.

Aktuelle Modelle in der Shoprubrik Markisen anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Wozu eignet sich eine Gelenkarmmarkise?


Die klassische Bauart ist die Gelenkarmmarkise, eine Markise zur Wand- oder Deckenanbringung, welche das Markisentuch über Gelenkarme ausfahren kann. Das Tuch wickelt dabei auf der Tuchwelle auf bzw. ab.

Die Gelenkarmmarkise ist in offener, halboffener oder geschlossener Bauart lieferbar (Kassettenmarkise). Mit einem geschlossenem Kasten ist das Tuch, die Tuchwelle und die Antriebstechnik besonders gut geschützt und das System wirk sehr modern und kompakt.

Kassettenmarkisen sind preislich wegen der aufwendigeren Konstruktion meist höher angesiedelt als eine offene Gelenkarmmarkise.

Es stehen grundsätzlich manuelle Bedienung (Kurbelgetriebe) und auch motorisierte Antriebe (Funkmotor oder kabelgebundener Motor) zur Auswahl.

Für große Anlagen wird ein elektrischer Antrieb empfohlen, da die Bedienung mit einer Kurbel recht anstrengend werden kann. Außerdem bietet sich bei Motorantrieb auch die Möglichkeit einer Atuomatisierung (Sonne-, Wind-, Zeit- oder Zufallssteuerung).

Gelenkarmmarkisen in der Produktübersicht anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Was bedeutet Ausfall-Länge bei einer Markise?


Die maximale Ausfahr-Länge einer Markise von der Wand weg nach vorn bzw. bei Senkrechtmarkisen von oben nach unten wird Ausfall oder Ausfall-Länge genannt. Der Ausfall wird im ausgefahrenen Zustand der Markise von der Wand bis zum Ausfallprofil gemessen.

Je nach Modell wird entweder entlang der Tuchschräge im Neigungswinkel der Markise oder waagerecht von der Wand bis zur Vorderkante der Markise gemessen.

Hier geht es zu unseren Markisen im Onlineshop
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Bieten Rollladen einen Einbruchsschutz?


Je nach Ausführung erschweren Rollladen potentiellen Einbrechern den Einstieg über Fenster und Türen.

Am effektivsten sind Rollladen aus Aluminium mit strangepressten oder doppelwandig ausgeschäumten Lamellen.

Wenn der Rollladenpanzer mit einer Hochhebesicherung bzw. Hochschiebesicherung versehen ist, kann der Behang nicht ohne weiteres nach oben geschoben werden.


[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Welche Bedienvarianten gibt es für Rollladen?


Rollläden können grundsätzlich über die folgenden Antriebsarten bedient bzw. gesteuert werden:

- Gurtzug (manuell)
- Gurtzug (motorisiert, batteriebetrieben)
- Kurbelbedienung
- Elektromotor 230 V (kabelgebunden)
- Elektromotor 230 V (Funk mit Fernbedienung)
- Elektromotor akkubetrieben mit SOLAR-Paket (kabellose Montage möglich)

In unserem Onlineshop bieten wir derzeit ausschließlich elektrische Rollladen an (Solar + 230V).


[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Wird zu den Rollladen eine Bedienungsanleitung mitgeliefert?


Für alle bei uns bestellten Rollladensysteme wird selbstverständlich eine Bedienungsanleitung mitgeliefert.

Für viele Artikel finden Sie auf der Produktinformationsseite Downloadmöglichkeiten für weiteres Informationsmaterial wie Montage- und Wartungsanleitungen. Bitte beachten Sie bei selbst durchgeführter Montage stets unsere und die Herstellerhinweise sowie die gesetzlichen Vorschriften zur Sicherheit bei Arbeiten an elektrischen Anlagen.


[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Gibt es Außenrollladen für Dachfenster?


Ja. Dachfensterrollladen als außenliegende Beschattung finden Sie bei uns in der Rubrik Rollladen > Dachfensterrollladen.

Wir führen ausschließlich elektrisch betriebene Rollladen aus Aluminium - passend für die Fensterfabrikate VELUX® und ROTO®.

Für größere Dachfenster oder Glasflächen kann ggfls. auch ein Wintergartenrollladen aus Aluminium zu Einsatz kommen.

Shoprubrik Rollladen - Dachfensterrollladen anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Gibt es Wintergartenbeschattungen aus Aluminium?


Neben den herkömmlichen, textilen Wintergartenbeschattungen (Wintergartenmarkisen) können wir auch stabile Alternativen aus Aluminium anbieten.

Der Wintergartenrollladen eignet sich besonders gut als Hitzeschutz und erzielt einen höheren Wirkungsgrad bei der Abwehr von Wärme und Sonnenstrahlen.

Ein solcher Rollladen wird stets individuell nach Maß, passend für Ihren Wintergarten oder ein Glasdach angefertigt und eignet sich auch für große Dachfenster.

Shoprubrik Rollladen - Wintergartenrollladen anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Welche Bestellmaße muss ich beim Kauf eines Vorbaurollladen angeben?


Bei einigen Anbietern werden ggfls. andere Maße oder Maßeinheiten bei der Bestellung eines Rollladens verlangt. Hier bei uns geben Sie bitte stets das komplette Elementmaß (Außenmaß) des Rollladen in Millimetern an - egal ob in die Nische oder ob auf die Fassade montiert werden soll - das heißt:

Höhe = Gesamthöhe inklusive Rollladenkasten (von Unterkante Führungsschiene bis Oberkante Kasten gemessen).
Breite = Gesamtbreite inklusive Führungsschienen (Außenkante zu Außenkante gemessen).

Bei einer Fassadenmontage außerhalb der Nische muss also die Höhe des Kastens und die Breite der Führungsschienen rechts und links zum Nischenmaß hinzuaddiert werden.

Beispiel ID2 Rollladen mit Montage in die Nische:
Nischenmaß: 1000 mm x 1000 mm
Kastenhöhe (inkl.): 172 mm
Führung (inkl.): 90 mm (2x = 45 mm je Seite)
Bestellmaß: 1000 mm x 1000 mm

Beispiel ID2 Rollladen mit Montage auf die Fassade:
Nischenmaß: 1000 mm x 1000 mm
Kastenhöhe (zzgl.): 172 mm
Führung (zzgl.): 90 mm (2x = 45 mm je Seite)
Bestellmaß: 1172 mm x 1090 mm

Shoprubrik Rollladen - Vorbaurollladen 230 V anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Was muss ich angeben beim Kauf eines Dachfensterrollladen?


Jedes Wohndachfenster ist normalerweise mit einem Typenschild des Herstellers (z. B. VELUX® oder ROTO®) ausgestattet. Dieses Typenschild beinhaltet die genaue Fensterbezeichnung, Fenstertyp, Fenstercode und ggfls. die Fenstergröße.

Bei einer Bestellung in unserem Onlineshop können Sie die zu Ihrem Fenster passenden Angaben aus einer vorgegebenen Liste auswählen.

Sollte Ihr Fenstertyp dort nicht mit aufgelistet sein, fragen Sie bitte per Email bei uns nach, ob ein Dachfensterrollladen für dieses Fenster lieferbar ist.

Shoprubrik Dachfensterrollladen anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Welche Angaben benötigen Sie für die Planung eines Wintergartenrollladen?


Für ein individuelles Angebot zu einer Wintergartenbeschattung benötigen wir mindestens die folgenden Angaben von Ihnen, ggfls. ergänzt um Skizzen, Fotos, Bauzeichnungen usw.:

- Gesamtbreite des Dachs
- Gesamttiefe des Dachs
- Anzahl und Breite(n) der einzelnen Glasfelder
- Sparrenbreite(n)

Zusätzliche Angaben können sein:

- Dachneigung
- Anschlußseite
- gewünschte Farbe
- sonstige bauseitige Gegebenheiten

Shoprubrik Wintergartenrollladen anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Gibt es die Vorbaurollladen auch 2-farbig?


Ja. Die Rollladen-Systeme von Bubendorff gibt es bei uns derzeit in 13 verschiedenen Farben für Einrahmung (Kasten, Führung und Endstab) und die Lamellen (Panzer).

Dabei können die Farben miteinander kombiniert werden. Das heißt: eine Farbe für die Einrahmung und eine andere Farbe für die Lamellen sind problemlos möglich.

Beachten Sie bitte, dass es je nach Farbwahl zu verlängerten Lieferzeiten kommen kann.

Die Farbauswahl gilt übrigens auch für die ID2 Vorbaurollladen mit Solar.

Vorbaurollladen mit Solar im Onlineshop anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Gibt es Vorbaurollladen mit Solar?


Ja, Solarrollladen sind der Renner mit vielen Vorteilen. Einige Modelle der bei uns erhältlichen Vorbaurollladen sind mit Solarpaket lieferbar. Beim Fabrikat Bubendorff ID2 SOLAR ist bereits standardmäßig die komplette Solar-Ausstattung inklusive, also 12V-Motor, Akku und Solarpanel sowie die Option Funkmotor mit Fernbedienung.

Solarrollladen mit Funkmotor bieten eine schnelle, einfache Montage ohne jegliche Kabelverlegung oder Wanddurchbrüche.

Rollladen mit Solarantrieb funktionieren auch bei Stromausfall im 230V-Stromnetz.

Solarrollladen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Was ist denn überhaupt ein Twistersegel?


Das Twister-Segel SHADEONE® ist ein neuartiger Sonnenschutz und verbindet die leichte Ausführung eines Sonnensegels mit den Vorteilen eines Markisensystems.

Ganzjährig einsetzbar und winddynamisch dank frei schwebender Aufhängung.

Bei einem Twistersegel rollt das Tuch nicht wandseitig auf, sondern das Tuch ist an der Wand befestigt und die Tuchwelle rollt nach vorn ab.

Das Ganze System besteht nur aus Tuch und Welle, ohne Kasten und ohne Markisen-Gelenkarme.

Shoprubrik Sonnensegel - Twistersegel anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Wie ist das Funktionsprinzip eines Twistersegels?


Das Aufrollen des Twistersegels und die erforderliche Tuchspannung sind auf neuartige, einfache Weise miteinander kombiniert.

Wenn das Segel von der Tuchwelle abgewickelt wird, wickeln sich die Spannseile durch die Rotation der Seilkegel auf diese auf. Das Spannseil und das Segel bleiben dabei stets gespannt, egal in welcher Position sich die Tuchwelle gerade befinden. So läßt sich das Twistersegel stufenlos ein- und ausrollen.

Die Bedienung ist dabei sehr einfach: In Sekundenschnelle lässt sich das SHADEONE® Twister-Segel selbständig ausrollen.

Genauso rasch und wenig kraftaufwändig wie das Ausrollen verläuft das Einrollen des Tuches. Die Bedienung erfolgt über einen dezenten Seilzug, welcher sich im Anschluss ganz einfach fixieren lässt.

Twistersegel im Onlineshop anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Welche Ausführungen des Twistersegels gibt es?


Die Einsatzzwecke und Montagevarianten des Twistersegels sind vielfältig und können grundsätzlich in die folgenden 4 Ausführungen gegliedert werden:

- für Terrassen und große Flächen (mit Frontstützen)
- für Balkone und Geländer (wie vor, mit U-Bügeln als Halter für die Säulen zur Geländermontage)
- für Unterglasmontage (mit Wandspannhalter vorn)
- für Wand-zu-Wand-Bespannung (wie vor mit Wandspannhaltern)

Die Stützen oder Wandspannhalter sind entweder aus Stahl oder Edelstahl (INOX). Die Säulen sind in gerader Form (Querschnitt rund oder eckig) und optional auch in gekröpfter (abgewinkelter) Form lieferbar.

Die gekröpften Säulen ermöglichen einen Tuchausfall (beispielsweise an Balkonen) über das Geländer hinaus, um die Beschattungsfläche zu vergrößern.

Hier geht es zur Shoprubrik Twistersegel
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Was sind die herausragenden Eigenschaften des Twistersegels?


Die folgenden Vorteile und Produkteigenschaften zeichnen das SHADEONE® Twistersegel aus:

- geringer Montageaufwand
- auch für Unterglasmontage
- die Montage des Segels ist an nahezu jeder Fassade möglich
- z. B. auch an empfindlichen Fassaden von Fertighäusern
- extrem gute Selbstreinigungskraft des Segeltuchs
- minimierte Schmutzablagerung durch patentiertes Wickelsystem
- unklomplizierte Bedienung
- leichtläufiges Auf- und Abrollen, kaum Kraftaufwand
- selbstentwässernde Membranaufhängung ab 8 Grad Neigung
- optimaler Regenschutz durch wasserdichte Membrane
- keine Wassersackbildung bei ausreichender Neigung
- große Beschattungsflächen möglich
- aktuell Breite bis 6000 mm und Ausladung bis 5750 mm lieferbar
- gutes Preis- / Leistungsverhältnis


Shoprubrik Twistersegel anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Ist das Segeltuch des Twistersegels schmutzabweisend und schimmelresistent?


Ja. das Segeltuch des SHADEONE® Twistersegels ist schmutzabweisend und schimmelresistent. Nachfolgend die wichtigsten Eigenschaften der aktuellen Tuchkollektion:

- sehr leichtes Tuch, absolut wasserdicht
- hoher Schutz gegen gesundheitsschädliche UV-Strahlung
- Tuchmembran mit UV-Schutz von UPF 50+
- optimaler Regenschutz durch wasserdichte Membrane
- ab 8 Grad Neigung selbstentwässernd
- ganzjährig einsetzbar
- schimmelresistent imprägniert
- schmutzabweisende Oberfläche
- satte Farben durch UV-Stabilisierung
- hohe Reißfestigkeit

Hinweis:
Durch das Aufrollen des Segeltuches kann zeitweise eine sogenannte Blattstruktur im Tuch entstehen. Dieser Effekt verringert sich nach kurzer, intensiver Sonnenbestrahlung. Auf die Funktion und die Qualität des Stoffes hat dies keinen Einfluss.


Alle Twistersegel im Shop anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Welches optionale Zubehör gibt es für das Twistersegel?


Für das SHADEONE® Twistersegel gibt es derzeit die folgenden optionalen Zubehöre und Ausstattungsmerkmale:

- SHADEONE® Winterschutzhülle
- SHADEONE® Plexiglas-Schutzdach
- SHADEONE® Schnurwickler
- SHADEONE® Design-Fundament


sowie das folgende optionale Montagezubehör:

- Schraubfundament einzeln
- Eindrehstange einzeln
- Schraubfundamentadapter für Bodenplatte
- Schraubfundament einzeln inkl. o. g. Adapter
- Schraubfundament-Set (2 Stk mit Adapter + 1 Eindrehstange)
- SHADEONE® Bodenplatte Edelstahl für Rundsäule
- SHADEONE® Design-Rohrschelle Edelstahl rund
- für Wandbefestigung Säule INOX rund
- SHADEONE® Design-Rohrschelle Edelstahl eckig
- für Wandbefestigung Säule INOX eckig
- SHADEONE® Konsole für Wandmontage Säule BASIC (eckig)
- SHADEONE® U-Bügel rund
- SHADEONE® U-Bügel eckig
- U-Bügel jeweils mit Gewinde, Gegenplatte und Stoppmuttern
- Montageplatte Edelstahl für Seilklemme und Seilhalter


Außerdem sind alle Bauteile des Segels einzeln lieferbar.


Shoprubrik Twistersegel anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]

Was versteht man unter einem Fotorollo?


Ein Fotorollo ist in seiner Bauart gleich einem normalen Rollo für den Innenbereich, jedoch individuell bedruckt mit einem Motiv Ihrer Wahl. Dies kann ein Firmenlogo, ein Urlaubsbild oder auch ein Schriftzug sein.

Sie können für den Druck auf das Rollo ein eigenes Foto liefern oder ein Lizenz-Bild aus einer Bilddatenbank auswählen.

Fotorollos eignen sich für den Innenbereich für eine Breite bis ca. 3m. Darüber hinaus würde ggfls. die Tuchwelle durchhängen und der Behang beim Aufwickeln Falten werfen.

Für größere Breiten sollten Sie daher ein anderes Träger-System wählen, wie z. B. einen bedruckten Lamellenvorhang oder eine Schiebegardine mit bedruckten Paneelen.

Shoprubrik Fotodruck anzeigen
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 20.09.2018]
Zur Startseite von www.le-service.de