Wintergartenbeschattung | Sonnenschutz für Wintergärten
Wintergartenbeschattung textil oder Aluminium

Wintergartenbeschattung | Dachrollladen für den Wintergarten

Eine Wintergartenbeschattung als Hitzeschutz auf dem Glasdach - bringt das was?

Eine Wintergartenbeschattung = Hitzeschutz und Sonnenschutz. Vielleicht kennen Sie das: Die Sonne scheint im Sommer oder auch zu den anderen Jahreszeiten durch das Glasdach des Wintergartens oder der Terrasse und heizt den Bereich unerträglich auf. Die enorme Hitzeentwicklung macht den Aufenthalt im Wintergarten oder unter dem Terrassendach zeitweise unmöglich. Was also tun, wenn Sie diese Bereiche ganzjährig nutzen möchten? Eine effektive Wintergartenbeschattung kann hier zum Einsatz kommen und Abhilfe schaffen. Als Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung wird sie am besten außen angebracht, denn ist die Sonnenstrahlung erst einmal durch das Glas eingedrungen, verstärkt sich die Wärmeentwicklung im Innenraum erheblich. Dann ist nur noch eine zeitweise bis gar keine Nutzung des Wintergarten mehr möglich.

Die meisten Betroffenen haben zuvor bereits viel Geld in einen tollen Glasbau oder eine verglaste Überdachung investiert und erleben dann darunter Temperaturen um die 60 Grad. Eine Beschattung muss also her und zwar eine wirkungsvolle. Nach einigen Versuchen mit Rollos, Folien, Sonnensegeln oder Plissees stellt man fest, dass diese Systeme überhaupt nicht als Hitzeschutz geeignet sind. Dagegen sind eine außen angebrachte Aufdach-Wintergartenmarkise oder ein Aluminium-Dachrollladen die Mittel der Wahl. Diese Art Außenbeschattung ist macht wirklich Sinn und ermöglicht Temperaturabsenkungen von bis zu 20° C. Die Alu-Rollladen-Variante ist dabei wirkungsvoller als die textile Variante (Wintergartenmarkise) und kostet in der Regel nicht viel mehr als letztere. Eine Wintergartenbeschattung aus Aluminium erzielt jedoch meist einen weit höheren Wirkungsgrad. Außenbeschattungen für Wintergärten und Terrassendächer bieten nicht nur einen Sonnenschutz, sondern Sie bieten auch Einsparpotential bei Anschaffung und beim Stromverbrauch notwendiger Klimatisierung/Beheizung des Wintergartens. Dies ist übrigens zugleich auch ein kleiner Beitrag zum Umweltschutz.
Mit einer Wintergartenbeschattung von Bubendorff beispielsweise sind Sie auf der sicheren Seite. Diese wartungsfreien Systeme aus Aluminium sind robust und überzeugen durch ihre hohe Lebensdauer und ein modernes Design. Dabei bringen diese Rollladen einen echten Mehrwert für Sie. Diese Wintergartenbeschattungen sind als elektrischen Rollladensysteme mit einem 230V-Motor als Antrieb aufgebaut (Funk oder verkabelt). Informieren Sie sich dazu bei uns über den Wintergarten Rollladen ROLAX. Das aktuelle Modell bietet neben verbessertem Komfort auch eine schönere Optik und erhöhte Sicherheit für Ihr Wintergartendach oder Terrassendach.

Außenliegender Sonnenschutz aus Aluminium - die 1. Wahl

Erfahrene Sonnenschutz-Profis werden Ihnen als wirkungsvollen Hitze- und Sonnenschutz für einen Wintergarten nur eine außenliegende Beschattungsanlage empfehlen. Diese gibt es beispielsweise in Form einer Markise (textile Berschattung) oder als Rollladen (Aluminiumbeschattung). Es gibt auch noch andere Systeme wie Lamellen, Folien und sonstige Abdeckungen. Wir empfehlen aber ganz klar eine Markise oder besser einen Rollladen als außenliegendes Beschattungssystem. Eines der beliebtesten Modelle ist die ROLAX Wintergartenbeschattung von Bubendorff.

Den ROLAX Wintergartenbeschattung gibt es motorisiert in 5 Standardfarben und mit 2 Kastengrößen (abgerundete Form):
  • Kasten bis Tiefe 3500 mm: 212 x 370 mm
  • Kasten ab Tiefe 3501 mm: 263 x 418 mm


  • Farbe Weiß 101 (ca. RAL 9010)
  • Farbe Silber 115 (ca. RAL 9006)
  • Farbe Braun 240 (ca. RAL 8014)
  • Farbe Beige 230 (ca. RAL 1015)
  • Farbe Anthrazitgrau 117 (ca. RAL 7016, nur für Einrahmung)

Der ROLAX Rollladen kommt montagefertig mit allem Zubehör, Elektromotor, Laufschienen, Kasten und Montagekonsolen. Sofern ein Funkmotor geordert wurde, ist selbstverständlich auch gleich ein Handsender mit dabei. Für die Montage auf die Sparren des Wintergartendaches sind verschiedene Montagekonsolen lieferbar (siehe Technikleitfaden ROLAX).
Der Rollladenkasten ist nach vorn hin abgerundet und montagefertig mit aufgewickeltem Lamellenpanzer. Der Kasten ist immer so breit wie das jeweilige Element und kann sich auch über mehrere Glasfelder erstrecken. Bei Bedarf werden mehrere Kästen nebeneinander bis zur Gesamtbreite der Anlage verbaut. Nur einer der dieser Kästen (rechts oder links) enthält den Motorantrieb, welcher bis zu einer Breite von 6 Metern alle Elemente des Rollladen gleichzeitig bewegt. Es können mehrere Einzelanlagen nebenander verbaut werden (bis zu einer beliebigen Gesamtbreite). In diesem Fall hat jede Einzelanlage ihren eigenen Antrieb und kann separat angesteuert werden. Die Wintergartenbeschattung ROLAX von Bubendorff erfüllt höchste Ansprüche und ist dabei sehr stabil.

Einsatzbereiche für diese Beschattungssysteme

Wenn die Sonne auf das Glasdach scheint und die Hitze darunter dauerhaft unerträglich wird, sollten Sie handeln und eine effektive Beschattungsanlage installieren. Ein Außenrollladen für den Wintergarten oder das Terrassendach schafft spürbare Abhilfe und senkt die Temperaturen messbar. Die Anlagen werden millimetergenau geliefert und bei Bedarf auch montiert. So kann (in Abhängigkeit von Produktions- und Lieferzeit der Beschattung) das Hitzeproblem gelöst werden.

Jede Aufdach-Wintergarten-Beschattung aus Aluminium ist serienmäßig motorisiert. Besonderer Vorteil beim ROLAX-System: wartungsfreies, zahnradgeführtes System, doppelwandige und ausgeschäumte Alu-Lamellen, hohe Lebensdauer.

Als zusätzliche senkrechte Beschattung für die vertikale Verglasung des Wintergarten empfehlen wir solarbetriebene Rollläden. Für diese wird kein Stromanschluss benötigt und eine umständliche Kabelverlegung entfällt somit.

Erhöhte Sicherheit und stabile Ausführung

Die von uns empfohlene Wintergartenbeschattung ROLAX ist mit doppelwandigen, ausgeschäumten Aluminiumlamellen ausgestattet, für gute Dämmung, Hitze- und Schallschutz und größtmögliche Stabilität. Das sorgt für eine große Effektivität und hohe Sicherheit auch bei starker Beanspruchung. Die stabile Konstruktion dieser Wintergarten-Beschattung ist wartungsfrei und ermöglicht für Einzelanlagen Breiten von bis zu 6000 mm (mehrere Einzelanlagen können nebeneinander montiert werden). Für die Ausfalltiefe sind Maße bis zu 6 m möglich. Auch hier können bei größeren Flächen theoretisch mehrere Anlagen hintereinander montiert werden, dann aber jeweils aller 6 Meter mit einer Kastenreihe dazwischen.

Kosten für eine Wintergartenbeschattung aus Aluminium und Effizienz

Glasdachbeschattungen sind nicht gerade billig, denn es handelt sich um hochwertige Konstruktionen. Egal, ob Wintergartenmarkisen oder Wintergartenrollladen - allein wegen der großen Dachflächen und der kontruktionsbedingten Bauart der Beschattungssysteme liegt der Preis über dem einer "normalen" Markise. Der Preis ist letztlich auch stark von den individuellen Anforderungen und den Ausstattungsmerkmalen abhängig, sodass keine pauschale Angabe gemacht werden kann. Fordern Sie bei uns ein auf Ihr Projekt zugeschnittenes Angebot an, um sich über die anfallenden Kosten zu informieren. Prinzipiell entstehen bei der Anschaffung einer Wintergartenbeschattung aus Aluminium höhere Kosten als bei einer textilen Lösung in Form einer Wintergartenmarkise. Die bessere Beschattungsleistung der Alu-Beschattung kann den Mehraufwand jedoch ausgleichen.

Fazit

Nach unserer Erfahrung und Abwägung der Vor- und Nachteile ist die Empfehlung ganz klar eine Wintergartenbeschattung aus Aluminium (Rolladen).
Wintergartenbeschattung im Onlineshop
Zur Startseite von www.le-service.de