Was bedeutet Ausfall-Länge bei einer Markise?

F.A.Q. / Fragen und Antworten

FAQ.: Was bedeutet Ausfall-Länge bei einer Markise?

Was bedeutet Ausfall-Länge bei einer Markise?


Die maximale Ausfahr-Länge einer Markise von der Wand weg nach vorn bzw. bei Senkrechtmarkisen von oben nach unten wird Ausfall oder Ausfall-Länge genannt. Der Ausfall wird im ausgefahrenen Zustand der Markise von der Wand bis zum Ausfallprofil gemessen.

Je nach Modell wird entweder entlang der Tuchschräge im Neigungswinkel der Markise oder waagerecht von der Wand bis zur Vorderkante der Markise gemessen.

Hier geht es zu unseren Markisen im Onlineshop
[F.A.Q. - Fragen und Antworten Stand: 16.01.2019]
Zur Startseite von www.le-service.de